Costa Rica – Klima, beste Reisezeit und aktuelles Wetter

Klima Costa Rica

In Costa Rica herrscht grundsätzlich tropisches Klima. Das Land liegt in der Nähe des Äquators und hat eine durchschnittliche Temperatur von 25° C mit täglich durchschnittlich 5,5 Sonnenstunden. Es ist also durchgehend T-Shirt Wetter könnte man denken. Doch dem ist nicht immer so (später mehr dazu…). Aufgrund der verschiedenen Höhenlagen kann es je nach Region starken Schwankungen bezüglich des Wetters geben.

Klima und Wetter in Costa Rica

Umso wichtiger ist zu wissen, wie das Wetter in der jeweiligen Region bzw. Reisezeit in Costa Rica ist. Wir haben in Costa Rica sowohl die Trockenzeit also auch die Regenzeit mitbekommen und können euch daher echte Einblicke geben. So gelingt euch die perfekte Reiseplanung für Costa Rica und ihr wisst genau, welche Klamotten ihr einpacken müsst 😉

Trockenzeit

Man kann das Jahr in Costa Rica einmal in die Trockenzeit und Regenzeit einteilen. Wie der Name schon sagt, regnet es in der Trockenzeit so gut wie gar nicht. Diese Zeit dauert etwa von November bis Ende April an.

Trockenzeit: November bis April
Regenzeit: Mai bis Oktober

Je nach Region kann die Landschaft sehr trocken werden, wie zum Beispiel in der Guanacaste.

Costa Rica Samara Strand Trockenzeit

Da es hier so gut wie nie regnet, kann es auch sehr staubig werden, da manche Straßen nicht asphaltiert sind und die Autos den Staub aufwirbeln. Auch die Trockenzeit bringt also negative Aspekte mit sich. In der Karibik hingegen bleibt es durchgehend grün und es kann hier durchaus zu Regenschauern kommen.

Costa Rica Klima

Durchschnittlich haben wir in dieser Zeit einen Niederschlag von etwa 295 mm und eine Temperatur von 29,9° C. Diese Zeit ist für Reisende natürlich sehr beliebt, weshalb dies die Hochsaison in Costa Rica ist. Dementsprechend hoch sind die Preise für Hotelzimmer und teilweise sogar in den Restaurants. Insbesondere in Touristengebieten heben die Restaurants gerne die Preise an.

 

Regenzeit

In dieser Zeit können wir täglich die tollen Regenschauer bestaunen. Insgesamt dauert die Regenzeit von Mai bis November. Durchschnittlich gibt es einen Niederschlag von 538 mm pro Monat in dieser Zeit. Ihr werdet in dieser Zeit häufig unglaublich schöne Regenbögen sehen und es einfach toll durch den Regen zu laufen, da es schön warm bleibt.

Regenbogen in Costa Rica Regenzeit

Es ist also nicht wie in Deutschland, dass es gleichzeitig unangenehm kalt wird. Demnach ist die Regenzeit in Costa Rica nicht allzu schlimm! Stellt euch einfach drauf ein und bringt eine gute Regenjacke mit. Einer unserer tollsten Erfahrungen haben wir im strömenden Regen gemacht! Die Regenzeit hat aber noch einen anderen entscheidenden Vorteil: Die Preise sind deutlich angenehmer für den Geldbeutel und die Sehenswürdigkeit sind längst nicht so überlaufen wie in der Hochsaison. Insbesondere in den Monaten Mai, Juni, September und Oktober sinken die Preise auf ein Tief.

Ihr müsst wissen, dass es nie den ganzen Tag regnet. Meistens beginnt der Regen gegen 14:00 Uhr und dauert dann 2-3 Stunden. Davor und danach könnt ihr natürlich jede Menge Sonne tanken.

Wir persönlich finden die Regenzeit toll, denn dem Regen haben wir die schöne Natur und Vegetation zu verdanken. Schreckt nicht davor zurück in der Regenzeit zu reisen! Stellt euch einfach drauf ein, bereitet euch gut darauf vor und genießt doch einfach mal den Regen… das macht man so selten.

 

Klima nach Region

Nicht nur die Reisezeit ist entscheidend, sondern auch die Region. Da es in Costa Rica viele Regionen mit unterschiedlichen Höhenmetern gibt, variiert auch das Klima sehr stark. Wir teilen Costa Rica in folgende Teile ein: Karibikküste, Zentral – Costa Rica und Pazifikküste.

Karibikküste

Das Klima ist durchgehend feucht und regnerisch. Hier ist es trotzdem sehr warm und man kann auch hier sehr gut braun werden J Außerdem müsst ihr euch nicht im Schatten verstecken, da es oft bewölkt ist. Man das tropisch heiße Klima hier also super genießen.

Klima in der Karibik Costa Rica Trockenzeit

Die Karibik-Küste ist für uns unter anderem wegen des Wetters das schönste Gebiet in Costa Rica. Im März und April scheint die Sonne hier übrigens am längsten. Durchschnittlich könnt ihr Temperaturen von ca. 26° C genießen.

Zentral – Costa Rica

Zum Zentraltal in Costa Rica zählen die Provinzen San José, Heredia, Alajuela und Cartago. Hier gibt es ganzjährig eine gute Vegetation, wobei es in der Trockenzeit nur etwa drei Tage pro Monat regnet. In der Regenzeit regnet es um die 12-15 Tage pro Monat.

Heredia in Costa Rica Trockenzeit Klima

Das Klima ist sehr angenehm und nicht zu heiß. Optimal also um Städte wie San José zu besichtigen oder andere Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Arenal Vulkan oder den Paz Wasserfall.

Pazifikküste

In der Trockenzeit, also von November bis Ende April, ist es hier sehr heiß. Dementsprechend hoch sind auch Wassertemperaturen. Im Norden der Pazifikküste kann es sogar Temperaturen bis zu 40° C geben. Perfekt also, um einfach am Strand zu liegen und im Meer zu baden.

Klima Samara Trockenzeit in Costa Rica

Außerdem wird es extrem trocken, in manchen Gegenden hat man das Gefühl, man befindet sich in einer afrikanischen Savanne. In der Regenzeit hingegen wird es hier besonders stürmisch.

 

Beste Reisezeit für Costa Rica

Wann solltet ihr nach Costa Rica reisen?

Die meisten Leute reisen natürlich in der Trockenzeit nach Costa Rica. Dies ist eine super Badezeit. Man kann einfach die Sonne am Strand genießen. Auch bei Tauchern ist diese Zeit sehr beliebt und die Unterwasserwelt zu bestaunen.

Klima Pazifikküste Trockenzeit

Wer in die Karibikküste reist und möglichst auf Regen verzichten möchte, sollte von Januar bis März verreisen. In der Zeit gibt es etwa nur 3 Regentage im Monat.

Die beste Reisezeit ist von Dezember bis März. Im Mai-Juni und Oktober-September kann man in Costa Rica das meiste Geld sparen, da alles günstiger ist.

Jeder muss natürlich für sich entscheiden, welche Reisezeit die Beste ist. Wir würden versuchen, die Monate Mai-August und Oktober bis November zu vermeiden.

 

Aktuelles Wetter Costa Rica

San José
67°

Fair
05:4517:18 CST

Feels like: 67°F
Wind: 19mph E
Humidity: 78%
Pressure: 30.05"Hg
UV index: 0

SatSunMon
min 64°F
78/62°F
77/60°F
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.