WM 2018: Costa Rica hat Großes vor!

Costa Rica hat es geschafft! Die Qualifikation für die WM 2018 ist gemeistert! Jetzt geht es nach Russland 🙂

Die Ticos sind stolz und freuen sich sehr, dass die Nationalmannschaft es endlich wieder in die große Runde geschafft hat. Im letzten Vorbereitungsspiel gegen Nordirland haben “Los Ticos” (so werden die Spieler auch genannt) eine sehr gute Leistung abgelegt und das volle Stadion mit 3 Toren zum Feiern gebracht.

Costa Rica WM 2018

Der Trainer Oscar Ramirez ist optimistisch und würde gerne an die gute Leistung der letzten WM anknüpfen. 2014 konnte Costa Rica in Brasilien das Viertelfinale erreichen und damit Fußballgeschichte im eigenen Land schreiben. Dieses Jahr soll es mindestens genauso gut laufen!

Geschichte

Los Ticos waren eher selten Teil des größten Fußball-Spektakels. 1990, 2002, 2006 und 2014 war die Qualifikation erfolgreich. Und nun auch 2018! 1990 erreichten Los Ticos das Achtelfinale und 2014 gelang mit dem Viertelfinale in Brasilien der bisher größte Erfolg. An diese Leistung sollte laut Trainer Oscar Ramirez natürlich angeknüpft werden: „Unser Ziel muss es sein, das gleiche Niveau wie in Brasilien zu erreichen. Und wenn es mehr wird, warum nicht?“. Auch der 53-jährige Trainer bereitet sich hart auf die WM vor und hat eine Diät durchgezogen, um Gewicht zu verlieren 🙂

Gruppe

Mit Brasilien, Serbien und der Schweiz in der Gruppe E hat die costa-ricanische Fußballmannschaft definitive Chancen weiterzukommen. Gegen den altbekannten Gegner Brasilien wird es allerdings kein Zuckerschlecken – das ist klar! Wir hoffen darauf, dass Costa Rica den zweiten Platz sichert und damit eine Runde weiterkommt. Sollte Costa Rica wirklich den zweiten Platz machen, wird der nächste Gegner der Sieger aus Gruppe F sein. In der Gruppe F sind Deutschland, Schweden, Mexiko und Südkorea. Deutschland gegen Costa Rica… das wäre doch was 🙂

Kader

Die Ticos setzen vor allem auf 2 Stars: Keylor Navas von Real Madrid und Bryan Ruiz (Kapitän) von Lissabon.

Hier sind die weiteren Spieler aufgelistet…

1Keylor NavasTorReal Madrid
23Leonel MoreiraTorCS Heredanio
18Patrick PembertonTorLD Alajuelense
3Giancarlo GonzalezAbwehrFC Bologna
6Oscar Duarte AbwehrEspanyol
19Kendall WastonAbwehrVancouver Whitecaps
15Francisco CalvoAbwehrMinnesota United FC
3Jhonny AcostaAbwehrRionegro Aguilas
Bryan OviedoAbwehrFC Sunderland
22Ronald MattarritaAbwehrNew York City FC
16Cristian GamboaAbwehrCeltic Glasgow
4Ian SmithAbwehrIFK Norrköping
20David GuzmanMittelfeldPortland Timbers
17Yeltsin TejedaMittelfeldFC Lausanne-Sport
14Randall AzofeifaMittelfeldCS Herediano
5Celso BorgesMittelfeldDeportivo La Coruna
11Johan VenegasMittelfeldDeportivo Saprissa
10Bryan RuizMittelfeldSporting
11Rodney WallaceMittelfeldNew York City FC
9Daniel ColindresAngriffDeportivo Saprissa
12Joel CampbellAngriffBetis Sevilla
7Christian BolanosAngriffDeportivo Saprissa
21Marcos UrenaAngriffLos Angeles FC

https://twitter.com/fedefutbolcrc/status/996090444072222721/photo/1

Spielplan

Hier ist der aktuelle Spielplan der costa-ricanischen Nationalmannschaft:

So., 17. Juni, 14 UhrCosta Rica - Serbien0:1
Fr., 22. Juni, 14 UhrBrasilien - Costa Rica-:- (-:-)
Mi., 27. Juni, 20 UhrSchweiz - Costa Rica-:- (-:-)

Wie schon gesagt, qualifiziert sich der Gruppensieger und der Gruppenzweite für die nächste Runde und damit für das Achtelfinale. Falls 2 Mannschaften die gleichen Punkte haben, wird anhand des Torverhältnisses entschieden, wer weiterkommt. Sollte auch das Torverhältnis identisch sein, gewinnt die Mannschaft mit den meisten Toren. Erst danach müssen sich diese beiden Mannschaften einem direkten Vergleich unterziehen.

Costa Rica vs. Serbien

wm 2018 - Costa Rica gegen Serbien

Der erste Gegner der Ticos sind die Serben. Dazu findet ihr hier die wichtigsten Fakten:

Samara Arena

17.06.2018

Costa Rica

6:00

Teletica, Sky, Movistar

Deutschland 14:00

ARD/ZDF, ORF 1, SRF 2

Faktencheck der Ticos

  • Spitzname: Los Ticos
  • Größter Erfolg: WM-Viertelfinale 2014
  • Trainer: Òscar Ramírez (Costa Rica)
  • Rekordtorschütze: Rolando Fonseca (46 Tore)
  • Rekordspieler: Walter Centeno (137 Einsätze)
  • Wertvollster Spieler: Keylor Navas – 18,00 Mio.€ (www.transfermarkt.de)
  • WM-Teilnahmen: 5 (inklusive WM 2018)

Fußball in Costa Rica

Man könnte meinen, die Deutschen sind Fußball-Fanatiker. Aber ich glaube, die Ticos sind da noch “schlimmer”. Nachdem 2014 das Viertelfinale erreicht wurde, stand die Hauptstadt San José Kopf! Die Straßen waren geschmückt und Los Ticos wurden wie Helden empfangen! Aber auch außerhalb der WM sind die Ticos treue Fans.

Costa Rica WM 2018

Wenn der Lieblingsverein spielt, trägt man auch mal gerne das Trikot im Büro. Abends beim Spiel feuern die Ticos ihr Team dann bei einem guten Imperial oder Pilsen in der Bar an. Die Fußballbegeisterung ist hier definitiv zu spüren. Wir der Nationalmannschaft von Costa Rica ganz viel Kraft und Erfolg für diese WM!

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.